1998 bis 2010

 Vergangene AuffĂŒhrungen

2010 „Tequila Sunrise“
Komödie (Dialekt)von Hape Köhli
Regie: Kristin Anderegg
2009 „Paradies Retour“
Komödie (Dialekt) von Renate Urfer/Paul Thomet
Regie: Paul Koch
2008 „Do sind Sii richtig“
Komödie (Dialekt) von Marc Camoletti
Regie: Paul Koch
2007 „Die Zockerin oder Prinzessin Baraka“
Komödie (Dialekt) von Robert Thomas
Regie: Adi Patscheider
2006 „Mörder mit GefĂŒhl“
Komödie (Dialekt) von Gabriel Dagan
Regie: Sigi Blarer
2005 „E gueti Partii“
Komödie (Dialekt)
2004 „Konfusione“
Komödie (Dialekt)
2003 „Die Therapeutin“
Komödie (Dialekt)
2002 „Auf Hoher See“
Komödie, (Hochdeutsch)
Freilichtspiel, Auftritte im Schwimmbad Effretikon und in weiteren SchwimmbĂ€der im ZĂŒrcher Oberland, ZĂŒrich und Winterthur, BĂŒhnenauftritt an der Internationalen Theaternacht in Bizau/Vorarlberg.
„Diverse Sketches“
Dialekt
Silvesterparty im Stadthaussaal Effretikon
„Mord am Pool“
Thriller (Hochdeutsch) von Francis Durbridge
„Mit Wilhelm Tell spielt man nicht Theater“
Komödie (Dialekt), Eigenproduktion
(Reprise aus dem Jahr 2000), Teilnahme am Theatertreffen, „Theater grenzenlos“ vom Regionalverband Amateurtheater Ostschweiz und Landesverband Amateurtheater Vorarlberg
„Allgemeine Untersuchung/Geben Sie mir/Ich heirate heute“
Komödie (Hochdeutsch) von Daniil Charms
Auftritt an der Internationalen Theaternacht in Bizau/Vorarlberg
2001 „En total verruckte Plan“
Schwank (Dialekt)
2000 „Die KaktusblĂŒte“
Komödie (Hochdeutsch) von Pierre Barillet/Jean-Pierre Grédy
„Mit Wilhelm Tell spielt man nicht Theater“
Komödie (Dialekt), Eigenproduktion
FĂŒr den Theaterwettbewerb Thuner Stern 2000
1999 „Krach im Hause Gott“
Mysterienspiel (Hochdeutsch) von Felix Mitterer
Auftritt an den Theatertagen Aarau 1999
1998 „Die NĂ€chsten, Liebe?“
Komödie (Hochdeutsch)